Online DJI x PFC Seminar: Drohnenflüge in Speziellen Kategorie (in Deutschland 2022)!

13-01-2022

20.01.2022 - 15.00 bis 16:00Uhr - Kostenloser Online-Workshop über die Durchführung von Flügen mit schweren Drohnen in der speziellen Kategorie in Deutschland!

Die neue europäische Drohnenverordnung, hat ab 2020/2021 erhebliche Änderungen mit sich gebracht. Die Flüge wurden in die Kategorien OPEN und SPECIFIC unterteilt. Für die meisten Flüge in der OPEN-Kategorie benötigt man eine A1-A3 Lizenz und zusätzlich (optional) eine A2 Lizenz.

Das Problem entsteht, wenn die Anforderungen unseres Fluges über die OPEN-Kategorie hinausgehen (hier ist ein Link zur Tabelle mit den Einschränkungen). Dann muss der Flug in der Speziellen-Kategorie durchgeführt werden. Dies gilt vor allem für Flüge von Drohnen, außerhalb der Sichtweite und über 120m, in unmittelbarer Nähe von Gebäuden oder Menschen.

In unserem Online-Workshop erklären wir Ihnen, wie die Spezielle-Kategorie in Deutschland funktioniert, welche Möglichkeiten wir derzeit haben und auch, wie Sie bereits eine SPECIFIC-Lizenz machen können.

 

INFORMATIONEN:

Online-Workshop - 20.01.2022   von 15.00 bis 16.00Uhr

Anmeldung: HIER

Preis: kostenlos

 

Agenda:

  1. Wie ist die Rechtslage zum Thema Flüge in der jeweiligen Kategorie?
  2. Wann sind Flüge auf der Grundlage von A1-A3 und A2 Lizenzen (offene Kategorie) unzureichend?
  3. Lösungen, wie man jetzt in Deutschland trotz fehlender europäischer Standardszenarien Flüge der besonderen Kategorie durchführen kann
  4. Was ist CONOPS und woraus besteht es?
  5. Wie man eine Spezielle-Kategorie-Lizenz erhält
  6. Wie man eine Fluggenehmigung für die Sonderkategorie erhält und welche Kosten anfallen

 

Sehen Sie sich auch unsere Schulungen für die Spezielle Kategorie an. Die vollständige Liste der Schulungen, mit Preisen und Beschreibungen finden Sie HIER

ชื่อเสียงของเรา:

พันธมิตรของเรา :

DJI Flir Pix4D Micasense
DMFV Solectric Dilectro DJI Academy
Helden 3ds-scan Dronemasters Rolawind Copter Flow Copter Expert