5 Gründe, warum Sie die DJI Matrice 300 RTK für die Inspektion von Stromleitungen verwenden sollten.

30-03-2022

Dass Drohnen die Arbeit bei der Inspektion von Stromleitungen vereinfachen, sicherer und effizienter machen, ist für Unternehmen der Energieversorgungsbranche nichts Neues. Durch die Vorteile des Drohnen-Einsatzes sind finanzielle aber auch zeitliche Einsparungen möglich. Teilweise können Aufgaben mit weniger Aufwand und Arbeitskräften erledigt werden

1. ununterbrochener Betrieb bei schlechtem Wetter

Für ein Unternehmen mit speziellen Inspektionseinsätzen, bei dem Teile des Stromnetzes während der Prüfung nicht abgeschaltet werden können, ist es von höchster Priorität, sich auf eine wetterfeste UAV-Plattform wie die Matrice 300 RTK zu verlassen. Jetzt können Einsätze selbst bei schlechten Wetterbedingungen wie Regen oder Schnee geflogen werden.

2. Ein neues Maß an Sicherheit

Es besteht kein Zweifel daran, dass dank der Drohnentechnologie das risikoreiche und aufwendige Besteigen von Stromleitungen zur Durchführung von Inspektionen der Vergangenheit angehört. Aber das ist nur eines der Probleme, mit denen Inspektoren bei ihrer täglichen Arbeit konfrontiert sind. Wenn es um die Inspektion von Stromleitungen geht, hebt die Matrice 300 RTK das Konzept der "Sicherheit" auf eine ganz neue Ebene.

Bei einer Inspektion mit einer Drohne ist es wichtig, ein hohes Maß an technischen Anforderungen und Konzentration aufrechtzuerhalten. Die Verbindung zur Drohnen kann durch Magnetfelder und andere Interferenzen gestört werden und im geringsten Fall nur die Flugdistanz reduzieren. Das aufgerüstete OcuSync Enterprise und die AES-256-Verschlüsselung sorgen für eine stabile, zuverlässige Verbindung und eine sichere Datenübertragung. Operationen können selbst in Frequenzstarken Gebieten mit vielen Störquellen geflogen werden.

3. längere Flüge, ununterbrochener Betrieb

Der intelligente, austauschbare Akku TB60 bietet eine fast doppelt so lange Flugzeit wie die Matrice 200-Serie und erfüllt damit die Anforderung die Rotoren wesentlich länger mit dem notwendigen Schub zu versorgen und die Flugzeit auszudehnen.

Bei jeder Mission ist es wichtig, durch das austauschen der Batterien, so wenig Rückflüge wie möglich zum Startpunkt einkalkulieren. Dadurch wird der Flug effizienter und erfordert weniger Aufwand. Die neue Zenmuse H20T bringt einen neuen Drohnenstandard auf den Markt. Diese All-in-One-Gerät Kamera mit Wärmebild-, Zoom-, Laser- und RGB-bietet unzählige Möglichkeiten zur Datenanalyse, Erfassung und Verarbeitung. Dadurch können während in einem Flug über die verschiedenen Sensoren Daten gesammelt werden, ohne dass die Kamera ausgetauscht werden muss. Sowohl für den Piloten als auch für den Betreiber ist dies sehr hilfreich und zeitsparend: weniger Gewicht bedeutet einen längeren Flug.

4. Zenmuse H20T - Wärmebildtechnik und nahtlose Integration -

 Die Matrice 300 RTK ist nicht umsonst das Idealwerkzeug für Inspektionen an Gebäuden, Windkraftanlagen oder Stromtrassen. Zum einen ermöglicht das „thermal imaging“ eine schnelle und präzise Lokalisierung von Schadstellen in Photovoltaikanlagen. Da die einzelnen Drähte in der Regel durch Pressverbindungen verbunden sind, entsteht bei fehlerhafter Ausführung oder Verschleiß ein Widerstand und das Bauteil erwärmt sich. Neue Verbindungen oder Kabel können auf diese Weise direkt bei der Erstinbetriebnahme auf Fertigungsfehler überprüft werden und ein schadhafter Betrieb für den Rest der Anlage kann somit vermieden werden.

5. Leiser, unauffälliger Betrieb

Bei der Integration von Drohnen in herkömmliche und alltägliche Inspektionsmethoden ist neben den betrieblichen Anforderungen und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften auch die Akzeptanz der Betriebsgeräusche ein Aspekt der Nutzung. Die Matrice 300 RTK ist deutlich leiser als ihre Vorgängermodelle. Durch diesen wesentlich leiseren Betrieb erregt sie weniger Aufmerksamkeit und bringt auch weniger Störgeräusche in das Umfeld.

Proflycenter berät Sie auf das richtige Produkt und die dazugehörende Schulung. Für spezielle Anforderungen haben wir Kurse die Sie auf Betriebsanforderungen (Conops) vorbereiten und Ihnen die Möglichkeit geben diese auf Ihr eigenes Szenario umzuschreiben.

Fragen Sie uns und Info@proflycenter.com

ชื่อเสียงของเรา:

พันธมิตรของเรา :

DJI Flir Pix4D Micasense
DMFV Solectric Dilectro DJI Academy
Helden 3ds-scan Dronemasters Rolawind